OneNote Notizbuch mit anderen Personen teilen

Sie möchten, dass andere Personen auf Ihr OneNote Notizbuch zugreifen können?

Dann haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Sie teilen das Notizbuch über die OneDrive Cloud mit diesen Personen.
  2. Sie speichern es lokal auf Ihrem Rechner und geben die Datei weiter, bspw. via E-Mail oder auf einem USB-Stick.

Wir zeigen, wie das geht.

1.Notizbuch via OneDrive teilen

Um Ihr Notizbuch über OneDrive zu teilen, müssen Sie es entweder schon auf OneDrive erstellt haben oder in OneDrive verschieben. Ist es in OneDrive abgelegt, müssen Sie es für andere Personen explizit freigeben.

So erstellen Sie einen Freigabelink:

OneNote Freigabelink erstellen

Generieren Sie einen Freigabelink – Personen die ihn anklicken, können Ihr Notizbuch anschauen bzw. bearbeiten.

  1. Klicken Sie auf Datei > Teilen > Freigabelink abrufen.
  2. Wählen Sie „Anzeigelink erstellen“, wenn andere Personen Ihr Notizbuch nur ansehen, aber nicht bearbeiten dürfen.
    Wählen Sie „Bearbeitungslink erstellen“, wenn andere Personen Ihr Notizbuch ansehen und bearbeiten sollen.
  3. Versenden Sie den generierten Link an die E-Mail Adressen der entsprechenden Personen.

Bestimmte Personen einladen

Notizbuch für Personen freigeben

Wenn Sie einen Freigabelink an Dritte versenden, können diese den Link wiederum an andere Personen weiterleiten und diesen so ebenfalls Zugriff auf Ihr Notizbuch gewähren. Wenn Sie dieses Szenario ausschließen möchten und wirklich nur ganz bestimmte Personen einladen möchten, sollten Sie die Option „Mit Personen teilen“ nutzen:

  1. Klicken Sie auf Datei > Freigeben.
  2. Wählen Sie die Option „Für Personen freigeben“.
  3. Geben Sie im Eingabefeld die Namen und E-Mail-Adressen der Personen ein, mit denen Sie Ihr Notizbuch teilen möchten.
  4. Im Dropdown-Menü rechts können Sie aussuchen, ob die jeweiligen Personen Ihr Notizbuch nur anzeigen oder auch bearbeiten dürfen.
  5. Sie können optional eine persönliche Nachricht hinzufügen. Mit einem Klick auf „Freigeben“ erhalten die von Ihnen ausgewählten Personen eine Einladung zum Öffnen Ihre Notizbuches via E-Mail.

2.Notizbuch als Datei weitergeben

OneNote Notizbuch exportieren

Sie können ein OneNote 2016 Notizbuch auch ohne Internet bzw. Cloud an Ihre Kollegen weitergeben.

  1. Klicken Sie auf Datei > Exportieren.
  2. Wählen Sie unter „Aktuelles Element exportieren“ die Option „Notizbuch“. Rechts können Sie das Dateiformat „ONEPKG“ anklicken.
  3. Mit Klick auf „Exportieren“ speichern Sie Ihr Notizbuch als Datei auf Ihrem Rechner oder direkt auf einem externen Datenträger, den Sie dann an eine andere Person weitergeben können.